Digitaltransfer DST

Digitaltransfer DST Vorteile:

  • sehr gute Tonübergänge

  • Anwendungsmöglichkeit an schwer zugänglichen Stellen

  • die Fähigkeit, Transfers zu speichern

  • schnelle Implementierung

Beispiele für Realisierungen:

Digitaltransfer DST

Dies ist ein Transferdruck, der Digitaldruck mit Siebdruck kombiniert. Diese Methode ermöglicht sehr schöne Tonübergänge mit der CMYK-Palette. Es ist möglich, Pantone-Farben zu simulieren. Unfähigkeit, neonfarbene und metallisierte Farben zu drucken. Bei diesem Verfahren ist es erforderlich, apli oder Einfangen in der Farbe des Materials mit einer Dicke von etwa 0,4 mm zu verwenden. Dieser Druck erfolgt mit Wassertinten auf der Folie. Diese Technik wird in allen Arten von Kleidung verwendet.

Mit der DST-Wärmeübertragung können Sie Anwendungen an jedem, auch schwer erreichbaren Ort platzieren. Wir empfehlen die Verwendung von Spezialpressen, aber die Drucke können auch mit einem normalen Bügeleisen aufgetragen werden.

Erstellte Transfers können lange gespeichert werden, bevor sie auf Kleidung übertragen werden. Der Vorteil ist auch, dass die Auftragsabwicklung sehr schnell erfolgt. Die digitale Übertragung wird pro Bild verkauft und bewertet, nicht auf Blättern. Die Blattgröße beträgt 488 mm x 330 mm und die bedruckbare Fläche beträgt 470 mm x 295 mm.

Wir unterteilen die Digitaltransfer DST in:

  • Digitaltransfer DST Standard (universell), der auf folgenden Substraten verwendet wird:
    - cotton;
    - Polyester;
    - Baumwolle-Polyester-Mischung;
    - Nylon;
    - Orthalion;

  • Flexible digitale Digitaltransfer DST - es handelt sich um eine Plastisolübertragung mit Polyurethankleber, dank derer der Druck flexibler ist, jedoch nicht für schwierige Substrate aus Nylon, Jute usw. geeignet ist (Schwierigkeiten können beim Auftragen auftreten).

  • Blockerübertragung DST - eine Technik, die mit einer zusätzlichen Blockerschicht durchgeführt wird. Das Verfahren wird auf Substrate angewendet, die zur Farbstoffmigration neigen, wobei alle CMYK-Farben erhalten bleiben. Empfohlen für Polyestersubstrat.

  • Digitaltransfer DST flexible - soft transfer - ist eine Art der Übertragung, die für die Anwendung auf Stretchmaterialien unter Verwendung eines geeigneten Klebers vorgesehen ist. Dank dieser Technik behalten Drucke ihre ursprüngliche Form (z. B. reißen sie nicht, dehnen sich nicht). Mit dieser Übertragung können Sie auch bei bis zu 60 ° C bei höheren Temperaturen als dem Standard waschen.

  • Digitaltransfer DST Sport - ist eine Kombination aus einem flexiblen Transfer mit einem Blocker, der hauptsächlich in Sportbekleidung verwendet wird.

  • Digitaltransfer DST clear - ist eine Standardübertragung, bei der anstelle von weißer Farbe eine transparente Basis für weiße Oberflächen gedruckt wird.

  • DST Industrial Transfer - ist einer der langlebigsten Drucke, hält dem Waschen bei hohen Temperaturen bis zu 90 ° C und dem Trocknen im Wäschetrockner stand. Bestimmt für Arbeits- oder Industriekleidung.

Grafische Anforderungen:

- Vektordatei oder Bitmap (mindestens 300 DPI);
- Die Blattgröße ist das B3-Format mit den Abmessungen 488 mm x 330 mm;
- Der bedruckbare Bereich ist 470 mm x 295 mm - Grafikfreiheit.

Die folgenden Informationen werden für die Preisgestaltung benötigt:

- Größe und Farben des Logos;
- Auflage (die gewinnbringende Mindestauflage beträgt 50);
- Farbe und Art des Untergrunds.

Temperatur Zeit Druck Abreißen
165°C / 329°F 15-20 Sek. (abhängig von der Dicke des Substrats) mittlerer (2 bar) kalt
Download

Werbeflyer

DST Soft Transfer
Download